WAS WIR MACHEN

Unsere Mission

Eine Gruppe Musikbegeisterter gründete 1999 das Orchester accento als „Liebhaberorchester“. Sie gewannen Uwe Hennecke, Cellist in der Radiophilharmonie Hannover und Dozent an der Freien Musikschule Hannover, als ersten Dirigenten.

2006 übernahm Raphaela Junge-Martens die Leitung des stetig wachsenden Orchesters, das seit 2009 den jetzigen Namen trägt und heute über 30 Musiker umfasst. Das Repertoire reicht von barocken Kammerkonzerten über klassische Ouvertüren und Sinfonien bis hin zu romantischen Solokonzerten.

In intensiver Probenarbeit, die von der Freude am gemeinsamen Musizieren geprägt ist, ist es dem Orchester wichtig, musikalisch fein differenzierte Ergebnisse zu erreichen. Das Orchester accento gibt mehrere Konzerte pro Jahr in Hannover und in der Region. Es ist durch einen Assoziationsvertrag mit der Freien Musikschule Hannover verbunden.

Wen wir suchen

Sie sind ambitionierter Laienmusiker mit Freude am gemeinsamen Musizieren?

Dann freuen wir uns auf Sie.

Kommen Sie einfach mit Ihrem Instrument zu uns in die Probe – kein Vorspiel notwendig!

Wir proben jeden Dienstag, 19:45 Uhr (außer in den Schulferien) im großen Musiksaal der Freien Waldorfschule Hannover-Maschsee, Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 70, 30173 Hannover.

Oder rufen Sie einfach an unter: 05103 / 5035305.

Wir suchen:

Violine, Bratsche, Oboe, Kontrabass, Fagott, Horn, Trompete, Posaune, Pauke

Repertoire

Das Repertoire reicht von barocken Kammerkonzerten über klassische Ouvertüren und Sinfonien bis hin zu romantischen Solokonzerten.

April 2018

Ludwig van Beethoven: Overtüre zum Trauerspiel „Egmont“ op. 84
Edward Elgar: Romanze für Fagott und Orchester op. 62 d-moll (Eva Hartmann)
Édouard Lalo: Konzert für Violoncello und Orchester d-moll (Sabine Lauer)
Franz Schubert: Sinfonie h-moll D 759, „Die Unvollendete“

August 2017

Felix Mendelssohn Bartholdy: Konzert–Ouverture Nr. 2 „Die Hebriden“ op. 26
Ludwig van Beethoven: Romanze für Violine und Orchester in F-dur op. 50 und G-dur op. 40 (Thorsten Hamann)
Ludwig van Beethoven: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 in c-moll op. 37 (Ekaterina Popova)

November 2016

W. A. Mozart: Konzert für Flöte und Orchester G-Dur (KV 313) (Katja Schilter)
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 4, B-Dur

Impressionen

Nächste Veranstaltungen

Die nächsten Konzerte finden statt:

Termine

Samstag, 17. November 2018
tba

Sonntag, 18. November 2018
tba

Programm

Franz Schubert
Sinfonie Nr. 5, B-Dur (D 485)

Felix Mendelssohn Bartholdy
Violinkonzert op. 64 e-Moll

Solist:
Simon Streuff, Violine

Raphaela Junge-Martens

DIE DIRIGENTIN

Raphaela Junge-Martens
Raphaela Junge-Martens, geboren 1976, wurde schon früh im Cello- und Klavierspiel unterrichtet. Von 1990 bis 1995 erhielt sie Cellounterricht an der Alanus-Kunsthochschule in Alfter/Bonn bei Prof. C. Reichhardt.
Gleichzeitig war sie Mitglied im „Überregionalen Jugendorchester“ und übernahm 1993 die Leitung dieses Orchesters. Es folgten Konzertreisen durch Deutschland und das europäische Ausland.
Sie studierte zunächst Chorleitung an der Musikhochschule in Dresden. Von 2003 bis 2007 studierte sie an der Hochschule für Musik und Theater Hannover Dirigieren und Violoncello. Gleichzeitig war sie als Mitglied und Leiterin in verschiedenen Chören und Ensembles tätig und unterrichtete als Dozentin im Niedersächsischen Chorverband.
Sie arbeitet als selbständige Pädagogin für Cello und Stimmbildung und leitet seit 2006 das Orchester accento. Seit 2012 unterrichtet sie die Streicherklassen und leitet mehrere Klassenorchester an der Freien Waldorfschule Sorsum.

Raphaela

Mein Anliegen

Musik hat eine große Tiefe und Kraft. Es gibt keine Emotion, die nicht durch Musik zum Ausdruck gebracht werden könnte. Mir geht es darum, in jedem Motiv zu entdecken, welche Aussage darin enthalten ist und diese dann musikalisch zu zeigen.

KONTAKT

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

UNSERE KONTAKTDATEN

Orchester accento
c/o Freie Musikschule Hannover e.V.
Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 70
30173 Hannover

Telefon: 05103 / 5035305

Ihr Name *

Ihre E-Mail-Adresse *

Betreff

Ihre Nachricht

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert *

Alle mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.